Name und Anschrift des Herausgebers
  • Geschäftsführer: Christian Magnus Reuter
  • Handelsregister: HRB 213952
  • Steuernummer: 143/129/51054

Graphic Design Registratur: Johannes von Gross, Markus Lingemann

Haftungsausschluss: DIE REGISTRATUR GASTSTÄTTEN GMBH erstellt die Inhalte dieser Internetseiten mit großer Sorgfalt. Die Angaben dienen dennoch nur der unverbindlichen allgemeinen Information. DIE REGISTRATUR GASTSTÄTTEN GMBH übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf diesen Seiten oder den jederzeitigen störungsfreien Zugang. Wenn wir auf Internetseiten Dritter verweisen (Links), übernimmt DIE REGISTRATUR GASTSTÄTTEN GMBH keine Verantwortung für die Inhalte der verlinkten Seiten. Mit dem Betätigen des Verweises verlassen Sie das Informationsangebot von DIE REGISTRATUR GASTSTÄTTEN GMBH. Für die Angebote Dritter können daher abweichende Regelungen gelten, insbesondere hinsichtlich des Datenschutzes. Weiterhin schließt DIE REGISTRATUR GASTSTÄTTEN GMBH seine Haftung bei Serviceleistungen, insbesondere beim Download von durch DIE REGISTRATUR GASTSTÄTTEN GMBH zur Verfügung gestellten Dateien auf den Internetseiten von DIE REGISTRATUR GASTSTÄTTEN GMBH, für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten sowie Leben, Gesundheit oder Körper betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

Anonyme Datenerhebung, Google Analytics, Cookies: Um Probleme in der Handhabung aufdecken und unsere Webseiten genau auf individuelle Bedürfnisse zuschneiden zu können, benutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf dem Computer gespeichert werden. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung dieser Website auszuwerten, Reports über die Websiteaktivitäten für uns als Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Die Installation der Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung des Browsers verhindert werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Darüber hinaus kann die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindert werden, indem das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunter geladen und installiert wird. Nähere Informationen hierzu unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/analytics/learn/privacy.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

EG INKSWEL UG THE BLACK DOOR W/ MARY VELO & GONZO MDF FR 30 09 20 UHR

Diesen Freitag begüßen wir Inkswel, einen ehemaligen B-Boy, der mit Haut und Haar seinen Drum Machines verfallen ist. Ursprünglich stammt er aus Australien, aber aufgrund seiner diversern Studio Tätigkeiten fühlt er sich in London und Amsterdam genauso zu Hause und aufgehoben wie in Melbourne oder Adelaide. Im Lauf der vergangenen Jahre hat er mit bekannten Größen der elektronischen Musik Hit um Hit und selbstverständlich eigene Remixe produziert. Hierzu zählen unter anderem Kollabos mit Tevo Howard, Onur Engin oder auch Tiago. Nun freuen wir uns auf einen Auszug aus seiner Plattensammlung, hier bei uns in der Bar. Eintritt frei bis 24 Uhr.

Im UG gibt es eine Runde Techno mit THE BLACK DOOR. Die aus Toronto stammende Mary Velo zog 2007 nach Berlin und begeistert seitdem die Techno-Szene mit ihrem unverkennbaren Sound. Von Anfang an überzeugten ihre Releases (auf Labels wie Frozen Border, Gynoid Audio, Semantica oder Coincidence), auch ihre jüngste EP "Examination of Witness" ist wieder purer, treibender Deep Techno. Marys Tracks wurden bereits von Artists wie Function, Ben Sims oder Rebekah gespielt. Das Berghain, der Tresor und Tomorrowland 2013 gehören zu ihren bisherigen Stationen. Wir sind stolz, sie nun als Künstlerin für THE BLACK DOOR gewonnen zu haben. Support gibt es von GONZO MDF. Einlass 24 Uhr.

Decoy Podcast #9 With Mary Velo

EG JAMES BEYOND SA 01 10 20 UHR

Wenn man die Lauscherchen spitzt und ganz genau hinhört, kann man jetzt noch ein paar Jubelrufe hören, die aus dem Süden Frankreichs nachklingen. Dort, genauer gesagt auf dem Monticule Festival, trug es sich zu, dass ein gewisser Herr  - nennen wir ihn der Einfachheit halber James Beyond - gegen Ende des Festivals zusammen mit einem nicht weniger notorischen Michael Zietara noch mal komplett den Dance Floor zerlegt hat. Topless Girls und sweaty Boys berichten von zügelloser und enthemmter Ekstase. Ganz so hedonistisch wird es bei uns an diesem Samstag wohl nicht zu gehen, die musikalische Qualität jedoch wird mindestens ebenbürtig sein. House, Techno und einige Exoten befinden sich in seiner Plattentasche - wir lauschen gespannt. Eintritt frei bis 24 Uhr.

EG SUPA MARIO UG THE BLACK DOOR W/ FRAG MADDIN (DEFINITION:MUSIC) // HIGH HAD (CHALET BERLIN) // HDSN // SCHEGG SO 02 10 20 UHR

Supa Mario treibt schon seit den frühen 90ern sein Unwesen in der Szene. Er versteht es, die Leute zum Tanzen zu bringen, was er vor allem bei seinen monatlichen PINKMONKEYS Parties in Nürnberg unter Beweis stellt. DJ-Größen wie Boris (Berghain / Berlin), DJ Dmitry (Deee-Lite / New York), Danni Matin, Moussa Barcelona, Poenitsch & Jakopic uvm. gaben sich dort schon die Ehre. Das langjährige Engagement in Verbindung mit zahlreichen hochqualitativen Bookings verhalfen der Veranstaltung in Nürnberg zum Kultstatus.

Im UG gibt es ab 22 Uhr feinsten Techno präsentiert von THE BLACK DOOR. Diesmal mit FRAG MADDIN, HIGH HAD, HDSN und SCHEGG. 

Frag Maddin & THE GREEN MILE

EG THIS SOFT MACHINE UG 6 JAHRE TWO IN A ROW W/ MORITZ BUTSCHEK // MELLOWFLEX // SHIMÉ // TELONIUS // THE RABINAS FR 07 10 20 UHR

6 Jahre Two In A Row. 6 Jahre Partys, Kultur, Musik, Interviews, Guides und und und für München. Das feiern wir mit einer großen Blog Geburtstagsparty auf allen Stockwerken der Registratur - inklusive geheimen, dritten Floor, der vom Ølhavn Stadtmuseum-Biergarten DJ-Team bespielt wird. Den Rest vom Fest bespielen die Harry Klein Residents Mellowflex, Shimé der Pfandfinderei, This Soft Machine von Eskimo Rec und Two In A Row Mitbegründer Moritz Butschek. Das wird alles super - Kommt vorbei, stoßt mit uns an und vor allem: Feiert mit uns! Eintritt frei bis 24 Uhr.

EG JOSCHA CREUTZFELDT (DUBLAB) UG STAAB (RITOURNELLE) & ROLAND APPEL (SWEETEST PAIN) SA 08 10 20 UHR

Ein Doppel-Deluxe-Paket für den Samstagabend im UG! Staab und Roland Appel - ein musikalisches Duett, das vielseitiger nicht sein könnte. Ersterer ein umtriebiger und rastloser Künstler, der seit Gründung der Registratur zur First Family gehört, während sein Kompagnon für diese Nacht unumwunden zu den charakteristischsten Figuren der deutschen elektronischen Musik zählen dürfte, und das nicht nur für Fans des Trüby Trios und Fauna Flash. Synergetische Effekte sind bei dieser Paarung kein Zufall, sondern höchster Standard. House, Disco, Funk und Soul, perkussiv, rhythmisch und treibend. Solide!

Im EG freuen wir uns auf Joscha Creutzfeldt! Up My Alley war seit seiner Gründung kreative Keimzelle für das Überwinden und Einreisen von Genregrenzen. Wer heute von Künstlern wie Robot Koch, fLako oder Rustie schwärmt, kommt um das von Joscha Creutzfeld gegründete Label nicht herum, denn sie alle fanden hier ihre Base für die ersten Releases. Dieser Tage war Joscha vor allem damit beschäftigt, dem US Internet-Radio Portal Dublab dem ihm gebührenden Platz in der deutschen Musiklandschaft zu verpassen - ein weiteres Erfolgsmodell, dem Filme, Events und auch Ausstellungen folgen sollen. Für den heutigen Abend verlassen wir uns auf sein feines Händchen für exquisite DJ Sets. Eintritt frei bis 24 Uhr

Red Light Radio (05/03/2016) - Joscha Creutzfeldt

EG PPF SO 09 10 20 UHR

Seine ersten Parties feierte ppF bereits in seiner Kinderstube, als er seine liebsten Tapes laufen ließ und stundenlang alleine tanzte. Seine musikalischen Wurzeln liegen irgendwo zwischen Rap, Soul, New Wave, Punk, Pop, House, Jungle und Techno. Nach dem Ende des Ultraschall, jener legendären Münchner Club-Institution, die ihn in seinem Verständnis von Musik- und Clubkultur nachhaltig geprägt hatte, begann er, mit seinen Partnern das Harry Klein aufzubauen, für dessen musikalische Programmgestaltung er seit über elf Jahren maßgeblich verantwortlich ist. Neben seiner Aufgabe als Booker widmet er sich nach wie vor seiner Passion als DJ – ob mit seiner Residency im Garry Klein oder seinen monatlichen Gastspielen im Hochhouse. Eintritt frei.

ppF (Garry Klein) at Registratur, Munich

UG SESSION VICTIM (WOLF MUSIC, RETREAT) BENJAMIN FRÖHLICH (PERMANENT VACATION) FR 14 10 23 UHR

Hauke Freer und Matthias Reiling, vielen besser bekannt als Session Victim, umschiffen seit Jahren charmant die Grenzen der House Music. Zwei Verrückte aus Lübeck, die von Hip Hop über Disco bis hin zu eben House alles in ihren Kreativpool hauen. Staubige Schätze aus der Urzeit des Techno explodieren während ihrer Sets genauso wie rare Funk Granaten. Darüber hinaus muss auch der persönliche und körperliche Einsatz der beiden erwähnt werden, dessen Energieverbrauch ungefähr der Leistung während eines Iron Man Triathlon gleich kommen dürfte. Weniger Power sollten die Gäste der Registratur für diese Nacht auch nicht mitbringen - das wird ein langer Tanz! Support gibt es von niemand geringerem als Permanent Vacation-Gründer Benjamin Fröhlich. Eintritt frei bis 24 Uhr.

Benjamin Fröhlich Kammerflimmern Mix for Puls Radio

UG KAREEM EL MORR MAX WEDEKÄMPER (PAL, HAMBURG) SA 15 10 23 UHR

Laut Facebook Status ist Kareem noch immer „unsigned“, was angesichts seiner musikalischen Fähigkeiten mehr als verwunderlich scheint. Kaum ein DJ in München, der so stilsicher in der akustischen Schnittmenge zwischen House und Techno agiert, und bei jedem seiner Sets dazu bereit ist, neue Pfade zu ergründen. Wir folgen ihm blind und in freudiger Erregung. Unterstützung am heutigen Abend gibt es von Max Wedekämper aus Hamburg. Eintritt frei bis 24 Uhr.

Plattenkonferenz Podcast #17 By Kareem El Morr | Reupload

UG FLORIAN REITH SO 16 10 20 UHR

Seinen musikalischen Werdegang als Drummer angefangen, ist Florian Reith mittlerweile seit 1998 als DJ und Produzent tätig. Dabei hat er sich ursprünglich dem Drum'n' Bass zugewendet und ist auf seiner Reise quer durch Europa und durch viele Genres schließlich beim House angekommen, genauer gesagt im (Cafe am) Hochhaus. Dort beschallt er seit 2010 die Sonntage. Auch im Palais konnte man ihn schon hören. Deeper House und Techno bestimmen seine Sets ebenso wie Disco und Acid. Mal hält er sich zurück, um sich im nächsten Moment mit einer verspielt-funkigen Nummer wieder etwas weiter nach vorne zu wagen. Er versteht es seiner Selektion durch geschicktes Kontrastieren Aufmerksamkeit zu verschaffen.

UG DAMNITSDISCO PAUL AND THE HUNGRY WOLF FR 21 10 23 UHR

Im UG freuen wir uns auf Paul and The Hungry Wolf. Bereits seit 2012 legt das DJ Duo zusammen auf. Die letzten zweieinhalb Jahre vorzugsweise in ihrer Homebase, dem Kong mit internationalen Gästen bei ihrer Me Hungry! Reihe. Zuletzt haben sie für die aktuelle Ausgabe des Groove Magazin einen Podcast beigesteuert, bei dem man die Bandbreite ihrer Musik von House bis hin zu technoideren Ausflügen erleben kann. Zusammen mit Damnitsdisco bestreiten sie den Abend! Angetrieben und desillusioniert von einer gleichgeschalteten Minimal House Kultur, fand man zu Beginn der frühen Nullerjahre zusammen, bündelte die musikalischen Interessen und erobert seither die Clubs und Venues mit einer mannigfaltigen Selektion von Leftfield Disco House. Das hierbei ausschließlich schwarzes Gold auf den Turntables landet, versteht sich von selbst, Bandscheibenvorfall geht hier klar vor einer anonymen Masse an MP3 Tracks. Disco, House & Techno all night long! Eintritt frei bis 24 Uhr.

Groove Podcast - Paul And The Hungry Wolf

UG MARCUS WORGULL (INNERVISIONS) JAD & THE LADYBOY (EXPLOITED, TOY TONICS) SA 22 10 23 UHR

Marcus Worgull ist Teil der Riege um das äußerst populäre Innervisions Label und blickt auf eine 15 jährige Karierre als Produzent und DJ zurück. Große Emotionen und ein Händchen für Pop und Eingängigkeit zeichnen seine Interpretation von House aus. Zu seinen neuesten Veröffentlichungen gehört eine Kollaboration mit Motor City Drum Ensemble. Unter dem Namen Vermont haben die beiden ein großartiges Album auf Kompakt veröffentlicht. Unterstützung gibt es von Australier Jad & the Ladyboy, der sein Debüt in München spielt. Sein Disco-lastiger House wurde zuletzt auf Labels wie Sonar Kollektiv oder Toytonics veröffentlicht. Auf jeden Fall zwei Künstler, die etwas von ihrem Handwerk verstehen!

Marcus Worgull - Wilde Möhre Podcast 2016

UG NIMA SO 23 10 20 UHR

Diesen Sonntag präsentieren wir euch mit NIMA einen Mann mit reichlich Erfahrung wenn es um Housemusik aus den 90er und 00er Jahren geht. Die Liebe zur elektronischen Musik kommt von seiner langjährigen Tätigkeit im legendären "Recordstore" in München. In den 90ern bespielte er diverse Kultstäten wie Babalu oder Nachtwerk. Wir sind gespannt welche Schätze aus seiner ausgiebigen Plattensammlung er uns heute Abend vorstellt.

Nima live at the BAR - 07 07 16

UG RAINER TRÜBY (COMPOST) THOMAS HERB FR 28 10 23 UHR

Rainer Trüby gehört zu den bedeutendsten Künstlern der Nu-Jazz Szene und hat langjährige Erfahrung als DJ und Produzent. Zu seinen erfolgreichsten Projekten gehört das Trüby Trio, deren Diskographie auch eine Compilation für die renommierte DJ Kicks Serie umfasst. Ähnlich wie sein Mitstreiter des Abends Thomas Herb veröffentlichte er mehrere Platten auf dem Münchner Compost Black Label. Zeit auf alte Zeiten anzustoßen! Eintritt frei bis 24 Uhr. 

Rainer Trüby live at DIE REGISTRATUR - 04 12 15

UG POENITSCH & JAKOPIC SO 30 10 20 UHR

Poenitsch & Jakopic arbeiten schon eine Weile als DJs, Musiker und Produzenten - für Disco Art, Harry Klein, Registratur, Palais etc. . Außer in den guten Clubs Münchens wirkten sie weltweit live und im Studio - an Decks, Instrumenten oder Mikro. Im Universum von Poenitsch & Jakopic kam immer beides vor: Lebenslust und Helligkeit des Disco und die dunkle, mächtige Tiefe von Techno – mal instrumental, mal mit Vocals. Neben einigen Vinyls produzierten sie Alben und Compilationsbeiträge als Poenitsch & Jakopic oder als blauephase – sowie Kollaborationen mit Künstlern wie DJ Linus, DJ Enne, Harold Faltermeyer, Zoe oder Moses Wolff. Coming soon: Poenitsch & Jakopic: Return to you. Eintritt frei.

Fr, Sa, So ab 20 Uhr
T 0049 89 203 29 256