DIE REGISTRATUR
BILD:
DJ CHLOÈ (Rouge Vulp, Paris)
DATUM:
SA_24/JAN/04
UHRZEIT:
23.00H
KÜNSTLER:
DJ CHLOÈ (Rouge Vulp, Paris)
UNTERSTÜTZUNG:
DANIEL RAJKVIC (K7!, WMF, BERLIN)
TEXT:
Die gute Dame ist Resident im hochklassigen Pariser Pulp und mischt unter ihre knackigen House- und Elektrosets schon mal den ein oder anderen Weilheimer Indiefrickel. Wer wäre da als Support einleuchtender als unser aller Schaffelkönig Hometrainer?


Aktuelle 12": THE FORGOTTEN EP


Mademoiselle CHLOÉ startete im Sommer 1996 mit den ersten Spins nicht im Party Keller der Freunde oder versteckt auf dem 3rd floor, sondern voll im Fokus in Frankreichs Sport und Feierparadies südlich von Bordeaux namens Biarritz. Keine schlechte Referenz, denn in Biarritz tummeln sich regelmäßig Paris Mogule. Ab 1998 wurde CHLOÉ resident dj im Pulp Club Paris (z. Z. hält sie zwei Events Guest Off und Underpressure mit Jennifer), startete erste Tourneen durch Frankreich, Schweiz und Belgien, schrieb Filmmusiken, spielte auch in ihrer eher Punk&Electro Band weiter - war sozusagen mehr als ausgelastet. Die Ordnung sollte durch ihre Debütproduktion für Karat wieder hergestellt werden, welche Anfang 2002 erschien und sie ganz klar statuiert. CHLOÉ produziert extrem minimalistisch. Sie läßt den Sounds und Melodien exakt den Platz, den sie in Anspruch nehmen dürfen. Ihre House Beats werden auf das allernotwendigste reduziert, mit smooth technoiden Akzenten versehen und durch Elektro Sounds immer wieder durchbrochen und erfrischt. Das Erstaunliche ist ihre latente Einbindung von Songstrukturen, die den Tracks nicht im geringsten ihren Charakter absprechen, sie aber unwiderstehlich und wiedererkennbar machen. Vocal Passagen kommen von CHLOÉ ebenso persönlich wie akustische Instrumente von ihr eingespielt werden. Im Jahr 2002 gastierte sie in den USA, Canada, Mauritius, UK, China, Schweiz, Belgien, Russland und der Ukraine.
VERWEIS(E):